Retrieverschule Kappenstein

Fortgeschrittenen Kurs

Unser Fortgeschrittenen Kurs ist für alle Retrieverfreunde die bereits Erfahrungen in der Ausbildung ihres Hundes haben. In den meisten Fällen sind das Teams aus dem Basiskurs. Der Kurs richtet sich jedoch nicht wie in vielen Hundeschulen nach dem Alter des Retrievers, sondern nach deren Ausbildungsstand. Der Kurs richtet sich an Hundebesitzer, die bereits Erfahrung in der Dummyarbeit und Unterodnung gesammelt haben.

Im Dummykurs für Fortgeschrittene werden weiterführenden Gehorsamsübungen durchgeführt. Voraussetzung ist, das die Grundkommandos wie Sitz, Platz, Steh, Hier und Bleib bereits gut ausgeführt werden. Diese Grundlagen werden nun aufbauend auch unter starker Verleitung und starker Ablenkung geübt. Dabei werden hohe Anforderungen an das Hundeteam gestellt.

In diesem Kurs werden die Hunde über Freude, Motivation und Konsequenz zum Lernziel gebracht. Der Hauptbestandteil in diesem Kurs ist, die retrieverspezifische Eigenschaften (Dummyarbeit) zu fördern.

Unsere Gruppenstunde beträgt wöchentlich 60min und findet nach Absprache jeden Sonntag um 10 Uhr statt

Es gibt viele Möglichkeiten Retriever zu beschäftigen. Apportieren ist die Beschäftigung für einen Retriever. Eine Beschäftigung die rassespezifisch ist und die unheimlich viel Spaß macht. Nebenbei wird die Bindung gestärkt, der Hund wird gefördert und er hat “Arbeit”, eine Aufgabe die ihn herausfordert und auslastet. Apportieren ist Denksport, fördert den Gehorsam und die Konzentrations- sowie die Merkfähigkeit beim Hund.

Unsere Kursinhalte sind:

  • Schwimmen – Apport aus dem Wasser / Einweisen
  • Retrieverübungen (Apportieren, Markieren, Memory Mark, Suchübungen, Einweisen)
  • Auf Wunsch jagdliche Übungen (Schleppe oder Schweiß)
  • Auf Wunsch „Obedience“
  • zurück zur Übersicht